Wer ich bin

Wer ich bin

Auf der Suche zu mir selbst, habe ich erst zur Natur zurückgefunden, um dann mitten in meinem Herzen die Anbindung an meine wahres Sein zu entdecken. Seitdem versuche ich diese Anbindung in meinem Alltag aufrechtzuhalten und mehr und mehr meinem Herzensweg zu folgen. Ich bin ein multidimensionales Wesen...als Mensch auf dieser Erde inkarniert um Erfahrungen zu sammeln und mein Licht leuchten zu lassen.



Was ich Dir bieten kann

Ich kann Räume für Dich öffnen, Räume die Dich mit dir selbst verbinden, Räume die Dir Klarheit bringen, Räume die Dir die Erfahrung der Fülle vermitteln. Räume in denen sich energetische Blockaden und auch Ängste lösen dürfen. Räume in denen Du altes loslassen kannst und sich neues entwickeln darf. 

Für meine Arbeit nutze ich Wissen aus alten Philosophien und Traditionen des Ayurveda, des Yoga und des Schamanentums, aber ebenso auch aktuelle Modelle und Theorien der aus der Forschung zu Gesundheitsförderung. Zudem fließt meine Sensibilität für das Wahrnehmen energetischer Felder, sowie meine Intuition in meine Arbeit ein.



Ayurveda Ernährungstherapie (2011)

Ernährungsdiagnostik und Therapiekonzeption,

Ernährungstherapie bedeutsamer Erkrankungen

an der Steuernagel Ayurveda Schule

Ayurveda Präventivmedizin (2012)

Konstitutionslehre und Menschenkenntnis, Chronobiologie, Altern und Verjüngung, Gesundheitsförderung und Krankheitsprävention

an der Steuernagel Ayurveda Schule

Yogalehrerin (2012-2013)

an der Paracelsusschule Rostock

Ayurvedische Frauenheilkunde (2014)

Das Fortpflanzungssystem aus ayurvedischer Sicht

Die ayurvedische Chronobiologie der Menstruation

Weibliche Sexualität, Fertilität und Infertilität

Schwangerschaft: Vorbereitung und Begleitung

an der Steuernagel Ayurveda Schule

Ayurveda Psychosomatik+Somatopsychologie (2014) 

Grundlagen moderner Psychologie u Psychosomatik

Die Lehre vom Geist im Ayurveda, Begleittherapie psychischer Störungen

Ganzheitliche Psychosomatik u Somatopsychologie

an der Steuernagel Ayurveda Schule

B.A. Berufspädagogik für Gesundheitsfachberufe (2014-2018)
Hochschule Neubrandenburg,
Erstfach: Gesundheit und Pflege
Zweitfach: Psychologie und Prävention

ESF Projekt „Multiplikatorentraining/Gesundheitsförderung“(2016-2018)
der Hochschule Neubrandenburg
Inhalte: Gesundheits-Qigong, integratives und multimodales Stressmanagement, Autogenes Training und PMR nach Jacobson

M.Ed. Berufspädagogik Gesundheit und Soziales (2018-2019)
Universität Rostock
MA-Thesis: Gesundheitsförderung für Studierende der Berufspädagogik an der Universität Rostock

Schamanische Ausbildung zum Energetik-Healing-Master (2021)

Schamanische Heilarbeit, Medialität, Seelenkommunikation, Auralehre, Meditationslehre, Elementarlehre - Wege zur Heilung, Medizinradlehre

an der Tokana Naturheilakademie


Kurz-Vita

Cathleen Larisch - Jahrgang 1976 - seit 2006 Wahl-Rostockerin - verheiratet - 3 Kinder